Aufgrund der Schließung des städtischen Hallenbades findet bis auf weiteres kein Schwimmtraining mehr statt. Bei Wiederaufnahme werden Sie hier informiert. 

Bestandene Schwimmabzeichen können nach Absprache in der Geschäftsstelle abgeholt werden. 

 

Am Samstag, den 04.06.2022, machte sich der Turner-Bund 1867 e. V. Andernach auf den Weg nach Büttelborn in Hessen, um an dem 13. Sauerkrautpokal teilzunehmen. Insgesamt waren 291 Teilnehmer/-innen, anwesend, die um die Pokale kämpften.

Deborah Pätkau sprang in ihrer Altersklasse gegen 40 weitere Kinder und belegte den 25. Platz. Für Elizabeth Lines, die erst seit sehr kurzer Zeit den Trampolinsport für sich entdeckt hatte, war es der erste Wettkampf. In ihrer Gruppe erreichte Elizabeth den 42. Platz. Emily Genn und Georgia Lines starteten mit 39 anderen Wettstreiterinnen in gleicher Gruppe. Emily belegte den 17. Platz. Georgia konnte sich einen Platz im Finale ergattern. Sie verpasste mit 0,4 Punkten ganz knapp den 3. Platz, sicherte sich aber dennoch den 4. Platz.

Nach einer fast zweijährigen Wettkampfpause haben alle Kinder eine tolle Leistung erbracht und können sehr stolz auf sich sein.

 

Von links nach rechts: Deborah Pätkau, Elizabeth Lines, Georgia Lines, Emily Genn

 

Wir sind dabei am 11. Juni 2022 – in den Rheinanlagen in 56626 Andernach, Konrad-Adenauer-Allee

Wir bieten verschiedene Aktionen unter dem Motto „Menschen in Bewegung – Bewegung mit Freunden“ zum Ausprobieren und zum Mitmachen an. Einfach mal reinschnuppern in das „Mentale Herz-Kreislauf-Training“ oder „Intervalltraining“ .

Unsere Abteilungen Badminton, Cheerleading, Judo, Karate, Trampolin und Turnen freuen sich auf Ihren/euren Besuch am 11. Juni 2022 von 11 bis 16 Uhr in den Rheinanlagen in Andernach.

 

Der Turner-Bund 1867 e.V. Andernach bietet ab dem 02.06.22, donnerstags von 17.30 bis 18.30 Uhr für Mädchen und Jungen im Alter von 12-16 Jahren einen Schnupperkurs  „Body Power“  an.

Passend zu aktueller Musik fügen sich Fitness- und Intervalleinheiten mit Elementen aus dem Boxen zu einem ansprechenden Trainingsprogramm zusammen.

Ziel des Kurses ist die Steigerung von Kraft und Ausdauer sowie die Verbesserung der Bewegungssteuerung. Die Teens können ihre eigenen Belastungsgrenzen austesten und ihren Emotionen durch Sport Kraft verleihen.

Nähere Informationen unter: info@tb-andernach.info oder 02632/46263.

 

Der Turner-Bund 1867 e.V. Andernach bietet „Hip-Hop“ für Erwachsene ab 16 Jahren im festen Programm an.

In den 70er Jahren entstand diese Jugendkultur in der Bronx.

Hier treffen Bewegung, Musik und Lebensstil aufeinander.

Der Tanzstil lebt Emotionen wie Freude, Schmerz, Trauer aber auch Aggressivität.

Hip-Hop ist improvisationsfreudig und kommunikativ. Power, Spaß und Rhythmus vereint coole Musik und Tanz.

Wo: Elisabethschule, Taubentränke, Andernach
Wann: dienstags 19.15 bis 21.00 Uhr
Übungsleiter: Nina Oeser und Denise Wendlandt

Nähere Informationen unter: info@tb-andernach.info oder 02632/46263.