TBA Badminton sichert sich die Meisterschaft in der Oberliga Südwest

Andernach. Die Badminton-Spieler des Turner-Bundes 1867 e.V. Andernach haben sich mit einer überragenden Leistung bei 14 Spielen mit 13 Siegen, die Meisterschaft der Oberliga Südwest gesichert.

Am vergangenen Wochenende konnten sich die Andernacher sowohl am Samstag beim Gastspiel beim 1. BCW Hütschenhausen als auch am Sonntag beim Auswärtsspiel gegen den PSV Saarbrücken über ein hervorragendes 7:1 erfreuen und somit den Verfolger TuS Neustadt abhängen.

Bei insgesamt 92 Siegen der Andernacher Spielerinnen und Spieler in dieser Saison boten sich den Konkurrenten wenig Chancen. Ganz besondere Leistungen wurden im Mixed erzielt. Hier wurden alle 14 Spiele gewonnen.

Ein besonders eindrucksvolles Ergebnis erzielte Ina Vermaßen, bei 24 Duellen ging sie 23 mal als Siegerin vom Platz.

Zu den Meistern der Oberliga Südwest zählen: Fabian Bender, Philipp Bender, Bastian Decker, Kostja Marschke, Markus Meffert, Michael Nonn sowie die Spielerinnen Jennifer Blöbaum, Yasmin Chalgoum, Sophie Emig, Nicole Nonn und Ina Vermaßen.

Foto: Andreas Walz

(Hinten v.l.n.r.: Fabian Bender, Michael Nonn, Philipp Bender, Bastian Decker;

vorne v.l.nr.: Nicole Nonn, Kostja Marschke, Ina Vermaßen;

es fehlen: Jennifer Blöbaum, Yasmin Chalgoum, Sophie Emig und Markus Meffert)

 

2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*