Abschlussturnen der Turnabteilung

Beim diesjährigen Abschlussturnen des Großsportvereins waren fast alle Plätze der großen Tribüne in der Beethovenhalle belegt. Das Publikum drängte sich auf den Bänken, um dem Showprogramm und den Vorführungen der kleinen und großen Sportler/innen zuzusehen. Nach der Begrüßung des Präsidenten Matthias Busenkell und der Übergabe an seine Tochter Marina Busenkell wurde der sportliche Nachmittag durch die Trampolinabteilung eröffnet, welche eine akrobatische Show in der Luft bot. Von normalen Sitzsprüngen bis hin zu Doppelsalto mit Schraube war alles dabei. Es folgte das Kunstturnen Jungen, welches an Boden und Sprung sein akrobatisches Können zeigte. Auch auf der AirTrack Bahn, einer großen, mit Luft gefüllten Matratze, zeigten die Sportler mit Flic-Flacs und Salti ihre Fertigkeiten. Im Anschluss wurde dann „Freude am Sport“ vom Feinsten dargeboten. Über 30 Mädchen zeigten, dass man Bodenturnen und Tanz mit viel Spaß miteinander verbinden kann. Zum ersten Mal seit langer Zeit war auch die Judoabteilung wieder mit von der Partie und brachte dem Publikum den Sport durch spannende Griffe und Würfe näher. Ein besonderer Höhepunkt war die Turnerriege, die mit Spaß und sportlicher Show auf dem Minitrampolin das Publikum verzauberte und zum Lachen brachte. Wir danken herzlich allen Übungsleitern und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz. Ohne euch wäre so ein Event nicht möglich!

Sportliche Grüße

Max Busenkell

(Jugendwart)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*