Matthias Busenkell erhält Sportehrenbrief des Kreises Mayen-Koblenz

Am 19. November 2019 fand im Bürgerhaus Kottenheim die Veranstaltung „Sport in MYK“ statt. Landrat Alexander Saftig nahm an diesem Abend diverse Ehrungen herausragender Sportler, Vereine und Persönlichkeiten mit besonderem sportlichem Engagement vor. In diesem Zusammenhang wurde auch Matthias Busenkell für sein außerordentliches Engagement im  Turner-Bund 1867 e.V. Andernach ausgezeichnet.

Im Jahr 1964 wurde er bereits aktives Mitglied im TBA, seit 40 Jahren unterstützt er den Verein als Übungsleiter und Abteilungsleiter Trampolinturnen. Darüber hinaus engagiert er sich seit 1995 auch in der Vorstandsarbeit, erst als sportlicher Leiter und seit 9 Jahren ist er Präsident des Turner-Bundes 1867 e.V. Andernach. Für diesen unermüdlichen und außerordentlichen Einsatz wurde ihm der Sportehrenbrief des Kreises Mayen-Koblenz verliehen.

Wir gratulieren unserem Präsidenten ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*