Die Judoabteilung des Turner-Bundes 1867 e. V. Andernach bietet für Kinder ab 7 bis 10 Jahren bzw. 10 bis 13 Jahren einen getrennten Judo-Schnupperkurs an.

Die Kurse beginnen am Mittwoch, 26. Oktober 2016, 17.30 Uhr -18.30 Uhr für das Alter 7 bis 10 Jahre und von 18.30 Uhr -19.30 Uhr für 10- bis 13-jährige.

Die genaue, sinnvolle Einteilung nimmt der Trainer nach der ersten Stunde vor.
Die Kurse finden 6x mit je 1 Zeitstunde statt.

Hier werden die ersten Grundkenntnisse des Judo erlernt. Judo eignet sich für jedes Alter und gleichermaßen für Mädchen und Jungen. Im Rahmenlehrplan der Schulen soll Judo als „Ringen und Raufen“ vermittelt werden. Neben der notwendigen Disziplin wird im TBA ganz besonders auf die Vermittlung der Judowerte geachtet.

Nach dem erfolgreich absolvierten Grundkurs kann man im Verein weiter trainieren und nach entsprechender Vorbereitungszeit an der ersten Gürtelprüfung und ggf. an Wettkämpfen teilnehmen.

Weitere Informationen und Anmeldungen sind über die Geschäftsstelle des Turner-Bundes 1867 e.V. Andernach unter der Telefonnummer 0 26 32/4 62 63 oder www.tb-andernach.info bzw. info@tb-andernach.info möglich.

Der Turner-Bund 1867 e.V. Andernach bietet ab dem 27.10.2016 aufgrund der großen Nachfrage
eine zusätzliche Turngruppe für Kinder im Alter von 3-4 Jahren, immer donnerstags von 15.00-16.00 Uhr in der Turnhalle der Martinschule an.

Weitere Informationen über die Geschäftsstelle 02632/46263

Die Judoabteilung des Turner-Bundes 1867 e.V. Andernach bietet ab Mittwoch, dem 26. Oktober 2016 von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr einen neuen Kurs in Selbstverteidigungsstrategien mit dem Schwerpunkt Judo unter Kursleitung von Herrn Achim Neus an.

Ziel ist es die eigene Unsicherheit und/oder Angst zu besiegen und einfache Übungen realitätsnah anzuwenden.

Neben der allgemeinen Fitness werden hier grundsätzliche Verhaltensweisen und Techniken der modernen Selbstverteidigung vermittelt. Selbstbehauptung durch ein mehr an Selbstvertrauen! Der Kurs richtet sich vor allem an Erwachsene, gerne auch Ältere und besonders Frauen, die sich mehr Selbstvertrauen erarbeiten möchten. Vorkenntnisse und/oder gute Fitness sind nicht erforderlich!

Weitere Informationen und Anmeldungen sind vorab über die Geschäftsstelle des Turner-Bundes 1867 e.V. Andernach unter der Telefonnummer 02632/4 62 63 oder www.tb-andernach.info bzw. info@tb-andernach.info möglich.

Die Judoabteilung des Turner-Bundes 1867 e.V. Andernach bietet für Kinder ab 7 bis 10 Jahren bzw. 10 bis 13 Jahren einen getrennten Judo-Schnupperkurs an.

Die Kurse beginnen am Mittwoch, 26. Oktober 2016, 17.30 Uhr -18.30 Uhr für das Alter 7 bis 10 Jahre und von 18.30 Uhr -19.30 Uhr für 10- bis 13-jährige.

Die genaue, sinnvolle Einteilung nimmt der Trainer nach der ersten Stunde vor.
Die Kurse finden 6x mit je 1 Zeitstunde statt.

Hier werden die ersten Grundkenntnisse des Judo erlernt. Judo eignet sich für jedes Alter und gleichermaßen für Mädchen und Jungen. Im Rahmenlehrplan der Schulen soll Judo als „Ringen und Raufen“ vermittelt werden. Neben der notwendigen Disziplin wird im TBA ganz besonders auf die Vermittlung der Judowerte geachtet.

Nach dem erfolgreich absolvierten Grundkurs kann man im Verein weiter trainieren und nach entsprechender Vorbereitungszeit an der ersten Gürtelprüfung und ggf. an Wettkämpfen teilnehmen.

Weitere Informationen und Anmeldungen sind über die Geschäftsstelle des Turner-Bundes 1867 e.V. Andernach unter der Telefonnummer 0 26 32/4 62 63 oder www.tb-andernach.info bzw. info@tb-andernach.info möglich.

Koblenz. Bei der sogenannten Plüschtier-Olympiade waren die Judokas des Turner-Bundes 1867 e. V. Andernach wieder sehr erfolgreich. Trotz der starken Gäste aus Hessen konnten die Andernacher viele Kämpfe für sich entscheiden. Der Trainer Hans-Peter Büntgen hatte die Kämpfer gut vorbereitet und so war das Abschneiden nicht ganz unerwartet. Die Mädchen hatten starke Gegnerinnen und so stand bei Meike Schmitz, Nayla Fadel und Antonia Gärtner am Ende ein guter 3. Platz auf der Urkunde.

2016-09-16-19-44-09
Jean-Luca Sobe, Joel Sobe und Mohammad Fadel erkämpften sich Silber. Maximilian Schwarz und Marc Ganske hatten einen starken Pool. Hier entschied am Ende nur die Winzigkeit der Unterbewertung über die Vergabe der Plätze. Co-Trainer Lukas Gärtner konnte sich hier über die guten 3. Plätze freuen. Max Köllner war in diesem Wettkampf nicht zu schlagen und konnte selbst eine drohende Niederlage mit vollem Punkt verhindern. Zusammen mit Fabio Staab wurden beide Bezirksmeister 2016 und lieferten einen tollen Wettkampf ab.
Wer Interesse am Judo findet sollte sich in der Geschäftsstelle des Turner-Bundes 1867 e. V. Andernach zum nächsten Schnupperkurs anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Der Turner-Bund 1867 e.V. bietet ab Montag, dem 24. Oktober 2016 einen neuen Kurs „Cross-Training/Functional Fitness“ unter der Kursleitung von Herrn Ben Schuh an.

Beim Kurs erwartet Sie ein anspruchsvolles Ganzkörpertraining.
Wir gehen gemeinsam an Ihre individuelle Belastungsgrenze und heben diese von Woche zu Woche ein Stück an.

Hierbei beschränken wir uns auf einige wenige Hilfsmittel, wie z. B. Medizinbälle oder Springseile, um Ihnen das Fortführen der Übungen auch zuhause zu ermöglichen.

Gemeinsam erzielen wir Verbesserungen in allen Bereichen wie Schnellkraft, Maximalkraft, Kraftausdauer, Beweglichkeit und nicht zuletzt eine verbesserte Koordination.

Der Kurs findet jeweils montags um 20.00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule St. Peter in Andernach statt und setzt bereits eine vorhandene Fitness voraus.

Für weitere Auskünfte bzw. Anmeldungen wenden sich Interessierte bitte an den Turner-Bund 1867 e.V. Andernach,
Tel. 0 26 32/4 62 63.

Der Turner-Bund 1867 e.V. startet ab Dienstag, dem 06. September 2016 mit weiteren ZUMBA-Kursen.

Zumba Fitness® ist das einzige Tanzfitnessprogramm zu lateinamerikanischer Musik, bei dem heiße internationale Musik von Grammy-Gewinnern mit ansteckenden Moves aus „Fitnesspartyprogrammen“ kombiniert wird. Diese Mischung macht süchtig!

In Zumba Kursen erwarten Sie exotische Klänge zu kraftvollen Latino-Rhythmen und internationalen Beats. Durch Zumba werden sie fit und gewinnen an Energie. Der Einstieg ist einfach, das Training ist effektiv und macht Spaß.

Die Kurse finden jeweils dienstags in der Gymnastikhalle des Bertha-von-Suttner Gymnasiums in Andernach statt.

Für weitere Auskünfte bzw. Anmeldungen wenden sich Interessierte bitte an den Turner-Bund 1867 e.V. Andernach,
Tel. 0 26 32/4 62 63.

Wir bieten Ihnen folgendes Kursangebot:
– Aquarobic (Kurse belegt – Warteliste)
– Cross-Training/Functional-Training
– Dance Fitness für Teens
– Fatburner
– Fitness ladylike
– Full body intervall-Training
– Yoga (Kurse belegt – Warteliste)
– ZUMBA
Nähere Informationen erhalten Sie in gewohnter Weise unter Tel. 0 26 32/4 62 63 oder info@tb-andernach.info.

Diese Kurse sind nur über die Geschäftsstelle buchbar, die gerne Ihre Anmeldung entgegennimmt.

Am Dienstag, 20. September 2016, um 19.00 Uhr findet im Pfarrsaal „Christophorussaal“, Karolinger Straße 61, 56626 Andernach, die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des TBA statt.

Unsere Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

01. Begrüßung
02. Totenehrung
03. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
04. Annahme der Tagesordnung
05. Bericht des Vorstandes/Geschäftsbericht
06. Bericht des Kassenwarts
07. Bericht der Kassenprüfer
08. Entlastung des Vorstandes
09. Berichte der Abteilungsleiter
10. Beschlussfassung über Anträge
11. Verschiedenes (150 Jahre TBA; Verabschiedung Abteilungsleiter)
12. Ehrungen

Anträge zu Tagesordnungspunkt 10 müssen bis 28 Tage vorher schriftlich (per Telefax, E-Mail oder Postbrief) mit kurzer Begründung bei der Geschäftsstelle eingereicht werden.