Tanzsport

Tänzerische Früherziehung

Auf spielerische Weise machen die Kleinen Erfahrungen auf sozialer, musikalischer und tänzerischer Ebene. Ausgehend von einem altersgerechten Körpertraining liegen hier die Schwerpunkte in der Persönlichkeitsentwicklung im Umgang mit anderen Kindern, in der Rhythmusschulung mit und ohne Musik, in der feinmotorischen Schulung mit und ohne Gerät (Haltungsschulung) sowie in der Entwicklung eigener Kreativität.

Hierfür wird zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag eine Gebühr von 22 Euro pro Monat erhoben.

Wer: Kinder von 4 bis 6 Jahren

Wann und wo:
donnerstags 16:15 bis 17:00 Uhr
Gymnastikraum der Geschwister Scholl Realschule plus

Übungsleiter: Karola Kratz

Tänzerische Früherziehung/Ballett

Schwerpunkte liegen hier im klassischen Training an der Stange und im Freien, wobei im Rahmen einer Haltungsschulung vorbeugende und gesundheitsfördernde Ziele verfolgt werden. Als Gegenpol wird die eigene Kreativität durch Improvisationsaufgaben im Freien gefördert. Schon die Kleinsten lernen Schritte, Sprünge und Pirouetten in Tanzkombinationen zu verbinden.

Hierfür wird zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag eine Gebühr von € 22,00 monatlich erhoben.

Wer: Kinder von 6 bis 8 Jahren

Wann und wo:
donnerstags 17:00 bis 17:45 Uhr
Gymnastikraum der Geschwister Scholl Realschule plus

Übungsleiter: Karola Kratz

Ballett

Die Grundkenntnisse wie Körperhaltung, Arm- und Kopfhaltung, Position, Raumrichtungen, Kombinationen und Posen werden in mäßigem Tempo erlernt und entwickelt. Voraussetzung dafür ist eine gewisse Flexibilität und Spaß an klassischer Musik und Bewegung. Die erlernten Schritte werden weiterentwickelt und die Technik wird verfeinert. Außerdem soll der persönliche Ausdruck erweitert und die Aufnahme- und Wiedergabefähigkeit von Schrittkombinationen trainiert werden.

Hierfür wird zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag eine Gebühr von € 22,00 monatlich erhoben.

Wer: Kinder von 8 bis 10 Jahren

Wann und wo:
donnerstags 17:45 bis 18:30 Uhr
Gymnastikraum der Geschwister Scholl Realschule plus

Übungsleiter: Karola Kratz

Ballett/Spitze

Wir intensivieren die Arbeit an Körperhaltung und Balance. In komplizierten Schrittkombinationen geht es um Bewegungsqualität im Zusammenspiel mit der Musik. Nach intensiver Vorbereitung und einer mindestens 3-jährigen Balletterfahrung wird das Spitzentraining eingeführt.

Hierfür wird zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag eine Gebühr von € 22,00 monatlich erhoben.

Wer: Kinder ab 11 Jahre

Wann und wo:
donnerstags 18:30 bis 19:30 Uhr
Gymnastikraum der Geschwister Scholl Realschule plus

Übungsleiter: Karola Kratz