Wassergewöhnung

Die Wassergewöhnung soll Anfängern spielerisch die Angst vor dem Wasser nehmen und bildet damit die Grundlage für einen sicheren Schwimmstil.

Sie setzt sich aus folgenden Teilbereichen zusammen:

  • Auseinandersetzung mit dem Element Wasser
  • Erleben von Wasserdruck und Wasserwiderstand
  • Schulung der Atmung
  • Aufenthalt unter Wasser (Tauchen)
  • Erleben des Auftriebes
  • Gleiten in Brust- und Rückenlage
  • Sprünge zur Mutschulung

Damit werden folgende Ziele erreicht:

  1. Spaß im Wasser erleben
  2. Sicherheit und Vertrauen vermitteln
  3. Loslösen von Hilfsgeräten
  4. Abbau überhasteter, schneller Bewegungen
  5. Kräftigung der Muskulatur, die durch die Schwimmtechniken beansprucht wird
  6. Vermittlung von Grundlagen des Bruststils
  7. Erlangung des Seepferdchens.

Wer: Kinder ab 5 Jahre

Wann und Wo: Montags, 16-17 Uhr und 17-18 Uhr im Hallenbad Andernach

Übungsleiter: Martina Klinkner, Monika Vorderwülbecke

Nur nach Voranmeldung in der Geschäftsstelle!